Neues Vergütungsmodell

Ab dem 01. April 2019 erhalten Zeitarbeitnehmer in der Einstiegsgruppe eine Vergütung von 9,79 € in der Stunde. Der gesetzliche Mindestlohn stieg am 01.01.2019 von 8,84 € auf 9,19 € pro Stunde.

Zeitarbeitnehmer verdienen in der Einstiegsstufe 0,70 € mehr in der Stunde – das sind 6,53 % Entgeltunterschied.

Bessere Bezahlung für Zeitarbeiter

Damit steigern sich auch die Bezüge der Zeitarbeitnehmer und zeigen erneut, dass sich hier keiner verstecken muss. Angemessene Vergütungen kombiniert mit attraktiven beruflichen Herausforderungen sind es, mit den die Zeitarbeit punkten kann.

Welche Vorteile die Zeitarbeit noch anbietet zeigt unser kleines Video:

Bei Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung => Kontakt

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Wir konnten bereits einer Vielzahl von Unternehmen und Arbeitssuchenden zur Seite stehen
    Kontaktieren Sie uns!

    Werden Sie Teil des MPM Netzwerkes